6 einfache Wege Ihre Website zu vermarkten

Ich bin nun seit fast 6 Jahren mit Websites und SEO berufstätig. Trotzdem erstaunt es mich jedes Mal aufs Neue, dass Inhaber von Websites nach dem Launch keinen Marketing Plan haben. Viele machen sich unzählige Stunden, Wochen oder sogar Monate Gedanken über das perfekte Design ihrer neuen Website. Doch für [highlights]eine solide Marketing Strategie[/highlights] finden sie keine Zeit. Ich bezweifle, dass Unternehmer sich absichtlich nicht mit diesem Thema beschäftigen. Sie haben einfach keine Zeit und mit ihren alltäglichen Aufgaben im Unternehmen zu viel zutun. Deshalb zeige ich hier sechs Strategien auf, welche Sie vor dem Start Ihrer neuen Website in Betracht ziehen sollten. Sie können diese Tips genau so gut mit Ihrer bestehenden Website umsetzen.

 

1. Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO sollte von Anfang an ein Teil Ihrer Website Marketing Strategie sein. Es muss in Ihrer Seite eingebaut sein und sollte langfristige Keyword Strategien verfolgen. Damit stellen Sie sicher, dass Sie [highlights]langfristig vor Abstrafungen durch Google geschützt[/highlights] sind. Ihr Content sollte auf die Suchbegriffe abgestimmt werden und viele Änderungen sind einfach in neue, sowie bereits bestehende Websites integrierbar. [highlights]Da SEO ein tiefgreifendes Thema ist[/highlights], würde eine komplette Einführung hier zu lange dauern. Falls Sie damit noch nicht vertraut sind, empfehle ich Ihnen tiefer in diese Materie einzutauchen oder einen Experten anzuheuern, welcher Ihnen dabei hilft.

 

2. Pay per Click

Viele Unternehmer denken, dass SEO der beste Weg ist um die Besucheranzahl ihrer Website zu erhöhen und dadurch Neukunden zu gewinnen. SEO kann auf langfristige Sicht sehr effektiv sein. Eine neue Website ohne Inhalt wird jedoch selten, und für sehr wenige Suchbegriffe gefunden. Hier kommt die Pay-Per-Click (PPC) Werbung ins Spiel. Suchmaschinen für gesponserte Links zu bezahlen, [highlights]kann Ihnen schnell zu sehr viel Traffic verhelfen[/highlights]. Genau so, wie wenn man einen Lichtschalter einschaltet. Eine Online Marketing Strategie mit Mix aus PPC und organischem SEO macht anfangs viel Sinn.

 

3. Bloggen

Bloggen kann sich sehr lohnen und einen guten Eindruck von Ihrem Unternehmen hinterlassen. Wegen der vielen Vorteile empfehle ich unbedingt eine Blogfunktion in Ihre Website zu integrieren. [highlights]Ein erfolgreicher Blog kann Ihr SEO enorm boosten[/highlights] und eine treue Leserschaft generieren. Das kann langfristig sehr wertvoll sein. Sie müssen darauf achten, dass Ihr [highlights]Bloginhalt relevant zu dem Thema Ihrer Website[/highlights] ist. Außerdem können Sie Ihre Produkte und Dienstleitungen in den Artikeln präsentieren. Tun Sie das allerdings nicht zu oft, denn sonst kann Ihr Blog als minderwertig und unseriös empfunden werden.

 

4. Social Netzwerke

Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook oder Google +, usw. sind wie eine Parade für Ihr Unternehmen. Stellen Sie sich vor, dass täglich 4 Millionen Posts veröffentlich werden – und das allein bei Twitter! Mit einer soliden Strategie können Sie [highlights]Ihr Unternehmen mit minimalem Aufwand bewerben[/highlights]. Ich muss Sie aber darauf aufmerksam machen, dass soziale Netzwerke ebenfalls Pflege und somit Zeit in Anspruch nehmen. Sobald Sie jedoch das Fundament aufgebaut haben, läuft alles einfacher und kann sehr lohnenswert sein.

 

5. Remarketing und Retargeting

Wussten Sie, dass nur 2% des gesamten Internet Traffics in Verkäufe konvertiert werden? Hier kommt das „Remarketing“, auch bekannt als „Retargeting“ ins Spiel. Retargeting kann Unternehmen helfen die restlichen 98% zu konvertieren. Beim Retargeting folgt Ihre Website ihren Besucher anonym durch das komplette Internet und blendet in vielen Werbeflächen Ihre Werbung ein. Sie kennen das sicherlich bereits von Amazon oder Otto. Es hilft [highlights]Ihre Werbung zielgerichtet einem Publikum zu päsentieren[/highlights], welches bereits im Vorfeld Interesse an Ihrem Produkt oder der Dienstleitung gezeigt hat. Viele Marketer, welche das Remarketing oft verwenden, verzeichnen dadurch höhere ROI (return on Invest) als auf anderen digitalen Kanälen.

 

6. Email Marketing

Email Marketing ist [highlights]der King des digitalen Marketing![/highlights] Fast 78% aller Konsumenten bevorzugen es über Email kontaktiert zu werden (natürlich nur mit Zustimmung). Kein Wunder, dass Email Marketing der König der Könige in der digitalen Welt ist. Über 92% aller Erwachsenen verwenden Email zur Kommunikation. Bei der Planung einer soliden Marketing Strategie sollte eine Email-Liste ganz oben stehen. Und denken Sie daran alles mobil optimiert zu haben, denn 72% aller erwachsenen Deutschen senden und empfangen ihre Emails auf dem Smartphone.

Nachricht senden

Sie können mir bequem über dieses Kontaktformular eine Nachricht zukommen lassen. Ich Antworte Werktags innerhalb von 24 Stunden.

Sending

© 2011 - 2017 Kleinheinz Codes Hannover | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?